Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sorglos wohnen bei der WBG!

Sie haben es verdient.
WBG Schönebeck WBG Schönebeck

B e k a n n t m a c h u n g

Veröffentlicht am 28. Mai 2020

B e k a n n t m a c h u n g

Abweichend vom § 48, Abs. 1 GenG und bezugnehmend auf das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID – 19 – Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht, hat der Aufsichtsrat am 26.05.2020 in einer gemeinsamen Sitzung mit dem Vorstand die Bilanz zum 31.12.2019 und die Gewinn- und Verlustrechnung vom 01.01.2019 – 31.12.2019 festgestellt.

Weiterhin wurde in Anwendung des oben genannten Gesetzes (COVID 19) beschlossen, die ordentliche Vertreterversammlung als Präsenzveranstaltung am

                                               29. Oktober 2020

durchzuführen.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden
  2. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2019, Vorlage des Jahresabschlusses und Lageberichtes 2019
  3. Bericht des Aufsichtsrates zum Geschäftsjahr 2019
  4. Aussprache zu den Berichten und Beschlussvorlagen
  5. Beschlussfassungen

              1. Feststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2019

              2. Beschlussfassung zur Verwendung des Jahresüberschusses

              3. Kenntnisnahme des Lageberichtes des Vorstandes und des Berichtes des  

                                           Aufsichtsrates

                                     4. Entlastung des Vorstandes

                                     5. Entlastung des Aufsichtsrates

           6. Kenntnisnahme des Berichtes über die gesetzliche Prüfung des         

                Jahresabschlusses zum 31.12.2018

                         7.  Satzungsänderung

                              8.  Wahl von Mitgliedern in den Wahlvorstand für die Wahl

                     der Vertreterversammlung

                               9.  Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern gemäß § 24 Abs. 4 der Satzung der

                                             Wohnungsbaugenossenschaft Schönebeck eG

 

Die gewählten Vertreter erhalten die Einladung durch unmittelbare Benachrichtigung.

Schönebeck, 26.05.2020

gez.                         gez.

D. Eitzeroth    K.-U. Voigt

     - V o r s t a n d