Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sorglos wohnen bei der WBG!

Sie haben es verdient.
WBG Schönebeck WBG Schönebeck
   
   
   

65 Plus 2012Ab Januar 2022 findet der 65-Plus-Club immer mittwochs jeweils von 14.00 - 16.00 Uhr statt!

Einlass ist jeweils ab 13:45 Uhr.

Melden Sie sich vorher an, entweder bei der vorhergehenden Veranstaltung auf der Anmeldeliste oder

                                            telefonisch über 78 45 28.

 

Kommen Sie vorbei - es lohnt sich.

Und nicht vergessen, die WBG- Servicecard bitte mitbringen!

 

Der 65-Plus-Club ist offen für alle WBG-Mitglieder ab dem 65. Lebensjahr aufwärts. Einmal im Monat wird in der WBG - Geschäftsstelle W.- Hellge- Straße 105a kostenlos Kaffee und Kuchen und gelegentlich auch ein Show-Programm geboten. So hat z.B. auch schon der "Hauptmann von Köpenick " unsere 65-Plus'ler köstlich unterhalten. Musiker, Kabarett als auch Tänzer, Zauberer und Kindergruppen haben die Besucher des 65-Plus-Club's fasziniert.

 

Termine für 2022

(Planung unter Vorbehalt der Durchführbarkeit)

 

12. Januar

Wir begrüßen das neue Jahr mit einem Glas Sekt und mit Kaffee und Kuchen

09. Februar

WBG-Saalwette: Helau & Alaaf

Der Vorstand wettet, dass weniger als die Hälfte der 65-Plus-Mitglieder

in Faschingsverkleidung kommen - wenn der Vorstand verliert, gibt es

einen musikalischen Einsatz vom Vorstandsmitglied, Herrn Goldschmidt

09. März Sozialverband VdK Schönebeck mit interessanten Themen
13. April "Ach du liebes Osterei" mit Josefine Lemke
11. Mai Rock'n Roll Mäuse
08. Juni Josefine Lemke "Retro, Retro, wir schauen zurück vom Konsum bis zum Urlaubsglück
13. Juli Vortrag Feuerwehr Brandgefahren in Wohnungen

August

Sommerpause

03. September

WBG - Sommerfest

12. Oktober Pfannkuchenzeit
09. November Kürbiskuchen und Kürbisbowle
14. Dezember

Weihnachtsüberraschung mit Kindern der Grundschule "Dr. Tolberg"